BAU- UND PLANUNGSAUSSCHUSS VOM 10.06.2024

Diesmal mit diesen Themen:
👍Grundschulneubau Esinger Weg – wieder ein StĂŒck weiter!
📃Änderungen Grundschulplanung
🎉Termin: Bike & Ride Richtfest!


Änderungen an FlĂ€chennutzungsplan beschlossen

Klingt vielleicht nicht so spannend, aber der Beschluss zu Änderungen des FlĂ€chennutzungsplan fĂŒr die Schule am Esinger Weg ist ein wichtiger, weiterer Schritt hin zum Bau unserer neuen Grundschule.

💡Ein FlĂ€chennutzungsplan ist im Grunde eine Karte fĂŒr eine Stadt, die festlegt, wo verschiedene Dinge wie Wohngebiete, Gewerbegebiete und GrĂŒnflĂ€chen geplant sind.

Unser Standpunkt😊

Es geht weiter und das freut uns. Schön dass auch so viele anwesend waren. Leider musste das Publikum wiedereinmal mit ansehen, wie die CDU standhaft weiterhin versucht dem Neubau Steine in den Weg zu legen und gegen alle damit verbundenen BeschlĂŒsse stimmt.


Beschluss an Änderungen Grundschulplanung

Nach der Veröffentlichung der Planungen zum Grundschulneubau am Esinger Weg gab es einige Stellungnahmen und VerbesserungsvorschlÀge.
Diese wurden nun eingearbeitet und bedurften einer erneuten Zustimmung durch die Politik.
Dabei ging es vor allem um den Schutz des Hecken- und Baumbestands, Vorgaben zur DachbegrĂŒnung und die Anwendung der Schwammstadtprinzipien beim Neubau.
Ausserdem wird nun auf eine Beleuchtung geachtet, die lichtempflichen und nachtaktiven Tieren zugute kommt und Vögel sollen vor großen GlasflĂ€chen geschĂŒtzt werden.
🩇

Unser Standpunkt👍

Wir als GrĂŒne freuen uns, dass sich eine Mehrheit fĂŒr die WeiterfĂŒhrung der Neubauplanung fand. Die Änderungen begrĂŒĂŸen wir ebenfalls sehr! Die CDU stimmte dagegen, alle anderen dafĂŒr.


Richtfest “Bike & Ride”-Anlage am Bahnhof

Die Tiefbau- und Pflasterarbeiten sind im Prinzip abgeschlossen, Die Überdachung wird installiert, Treppe und Rampe sind fertiggestellt.
Damit sind die Weichen gestellt, damit am 18. Juni das Richtfest erfolgen kann.

đŸšČ Und noch eine weitere fahrradbezogene Information:

Nach Sanierung der RĂ€umlichkeiten des ehemaligen “Eisenross”-Fahrradhandels wird wieder ein neuer Fahrradhandel dort angesiedelt. Details dazu gibt es aber leider noch nicht.

Unser StandpunktđŸ„ł

Nach dem Debakel mit der vorerst gestoppten Planung der Radroute+ gibt es hier endlich wieder gute Neuigkeiten fĂŒr die fahrradfahrenden Menschen unserer Stadt!


MITSCHNACKEN ERWÜNSCHT!

Wie immer gilt: wenn ihr mit uns ĂŒber diese und andere Themen diskutieren wollt oder weitere Informationen braucht, sprecht uns gerne an oder kommt zu unserer nĂ€chsten Fraktionssitzung.
Termine hier auf unserer Homepage:
gruene-tornesch.de/termine